Yoga auf dem Wasser



Bei SUP Yoga wird das Brett zur schwimmenden Yogamatte. Du liebst den Sommer, das Wasser und dich in der Natur zu bewegen? Hier kannst du Yogaübungen in deinem Lieblingselement üben.

Die verschiedenen Asanas und Pranayama (Atemübungen) werden sitzen, kniend und im Stehen durchgeführt. Durch den wackligen Untergrund wirken die Asanas (Yogaübungen) intensiver, Balance und Core werden trainiert.

Konzentration, Koordination und Atmung spielen wie immer eine zentrierende Rolle. Das Besondere an Yoga SUP ist die absolute Ruhe auf der "eigenen Insel", die beruhigende Wirkung des Wassers, das sanfte Schaukeln, die frische Luft und die Schönheit der Natur in der man sich bewegt.

Durchführung auf Anfrage, wenn das Wetter es erlaubt.

Gruppen, Firmenevents, Privatunterricht

 

Nehmen Sie Kontakt mir mir auf: Email oder Tel.

 

Diese Kurse finden nur  statt, wenn das Wetter es zulässt.